Element 1@4x.png
AKS_25_Jahre_Logo_CMYK_ (002).jpg

Wir freuen uns sehr, dass wir 2022 mit der Albert Koechlin Stiftung eine starke Partnerin gefunden haben, der die Entwicklung junger Unternehmen in der Innerschweiz ein grosses Anliegen ist. Mit der zur Verfügung gestellten Preissumme über CHF 510'000* stellt sie ein finanzielles Engagement bereit, welches so noch nie da gewesen ist.

(* für Start-ups aller Phase mit Sitz in der Innerschweiz LU, UR, SZ, OW, NW)

Folgende Preise werden vergeben:

Jungunternehmen Frühphase (Early Stage)
Alter max. 3 Jahre nach Gründung, Schwerpunkt Innovationspotenzial, Geschäftsidee
Vorbereitung im Accelerator 1-3
Preissumme insgesamt: CHF 150’000 (1. Platz: 75’000CHF, 2. -4. Platz : je 25’000CHF)

Jungunternehmen Wachstumsphase (Later Stage)
Alter 3-7 Jahre, Schwerpunkt Innovationspotenzial, Track Record
Vorbereitung im Accelerator 4 oder mit Gesuch auch Quereinstieg möglich
Preissumme insgesamt: CHF 300’000 (1. Platz: 200’000CHF, 2. & 3. Platz : je 50’000CHF)

Spezialpreis von Gründerinnen von Jungunternehmen
Preissumme: CHF 50’000
Aus allen Bewerbungen wird zusätzlich eine Gründerin eines Jungunternehmens für aussergewöhnliche Leistungen unterstützt.


Publikumspreis
Preissumme: CHF 10’000

*zünder Preisgeld

Preissumme: CHF 15’000

11. November 2022

AKS_25_Jahre_Logo_CMYK_ (002).jpg

Die Albert Koechlin Stiftung feiert ihr 25 jähriges Jubiläum!

Die Albert Koechlin Stiftung vergibt in 4 Kategorien eine Preissumme bis

CHF 510'000.-- 

Element 1@4x.png
AKS_25_Jahre_Logo_CMYK_ (002).jpg

19. November 2021

Herzliche Gratulation

an projekt-aurora für

das Investment von

CHF 100'000.--

Der Event im Recap

*zünder Finalisten 2020 - 1 Jahr später...

Fünf Finalisten. Ein Investment. Eine Entscheidung. 

Erfahre mehr über den Accelerator

20. November 2020

Herzliche Gratulation an epyMetrics AG für das Investment von CHF 100'000.-.

Der Event im Recap

Partner

AKS_25_Jahre_Logo_CMYK_ (002).jpg